Das Teilhabehaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Teilhabehaus ist ein historisches, denkmalgeschütztes Haus und zählt zu den Sehenswürdigkeiten der Ortsgemeinde Plein. Es steht nach seiner umfassenden Renovierung nun als Ort der Teilhabe am kulturellen Leben und zur Freizeitgestaltung bereit.

 

Wir möchten den von uns betreuten Klienten die Möglichkeit zu regelmäßiger, zwangloser, abwechslungsreicher, vielfältiger und auch persönlichkeitsentwickelnder Freizeitgestaltung anbieten. Es soll die Möglichkeit gegeben sein, sich untereinander als lose Gruppe auszutauschen und gemeinsame Unternehmungen durchzuführen. Es gibt aber auch feste themengebundene Interessensgruppen, die sich über einen längeren Zeitraum mit einem bestimmten Inhalt befassen.

 

Die teilnehmenden Klienten bringen sich in die Planung und Durchführung der Aktivitäten mit ein, diese finden im Hause, aber auch in Form von gemeinsamen Ausflügen in der näheren und weiteren Umgebung statt.

 


Aktuelle Gruppenangebote sind:

 

  Freitagskaffee:

am ersten Freitag jeden Monats von ca. 14.00-18.00 Uhr im Teilhabehaus

 

  Mutter-Vater-Kind-Gruppe:

ca. alle zwei Monate am Samstagnachmittag zur Freizeitgestaltung im Teilhabehaus

 

  Kochgruppe – Einfach und lecker:

einmal im Monat an einem Samstag von 11.30-14.00 im Teilhabehaus


  Freizeitgruppe Männer:

ca. alle 14 Tage am Donnerstagabend für gemeinsame Unternehmungen


  Freizeitgruppe Frauen:

ca. alle 14 Tage am Donnerstag von 16.00-19.00 Uhr für gemeinsame Unternehmungen


  Freizeitgruppe – Ausflüge:

Gemeinsame Ausflüge in die nähere oder weitere Umgebung

 

Sportgruppe:

findet überdies Mittwochs von ca. 17:30-18:30 Uhr in Plein statt.

 

 

Genaue Termine können Sie unserem Terminplaner unter „Freizeitaktivitäten“ auf unserer Homepage entnehmen.